Aktivitäten vor Ort

Ausgehend vom Campingplatz sind diverse Freizeitaktivitäten möglich. Wir wollen Ihnen hier einige davon sortiert nach dem klassischen Nutzer vorstellen.

Der Abenteurer

Der Camping ist ein idealer Ausgangspunkt für mittel- und hochalpine Tages- und Mehrtagestouren bis hin zu einer kleineren Alpenüberquerung in Richtung Lugano, aber auch nahe der Skigebiete Madesimo und Campodolcino und nicht weit vom Berninaexpress entfernt. In der Umgebung kann man relativ gut Klettern und Canyoning. Außerdem werden geführte Wander- und Bootstouren auch ins Naturschutzgebiet, vogelkundliche Ausflüge und auch Kräuterwanderungen in der Nähe angeboten. Nicht zuletzt hat es auf dem Camping auch die Drachenflugschule von Arno Jochum.

Die Wassersportlerin

Es gibt eine Kite-Surf-Schule auf dem Platz und mehrere andere Surfschulen in der Nähe. Wir vermieten Ihnen auch unterschiedlichste Boote, mit denen Sie den See und die bei Sorico in den See mündende Mera erkunden können. Schwimmen ist im See, aber auch in unserem Pool oder im Schwimmbad des Nachbardorfes möglich.

Der Tourist

Natürlich sind vom Camping auch Ausflüge nach Mailand, Como, Bergamo und St. Moritz möglich, zum Beispiel über die Anbindung an den Zugverkehr in Colico. Es gibt am Comer See auch mehrere von venezianischen Malern gestaltete Kirchen zu besichtigen. Außerdem ist da noch George Clooneys Haus am Comer See zu erwähnen.

Die Familie

Es gibt einen Spielplatz, Tennis- und Beachvolleyballplatz und eine Tischtennisplatte für die Kinder und einen Trimm-Dich-Pfad für die fitnessbewussten Eltern. Während der Saison werden außerdem jeden Abend Musik- und Tanzveranstaltungen geboten. Auch eine Reitmöglichkeit hat es in der Nähe.